Private Label Fonds: Gründen Sie Ihre eigenen Fonds

Für Finanzdienstleister aber auch für sehr vermögende Privatkunden und Familien kann es sinnvoll sein, einen eigenen Fonds zu gründen. Da es in der Finanzbranche hierauf spezialisierte Dienstleister gibt, sind die Gründung und Verwaltung eines eigenen, sogenannten Private Label Fonds mittlerweile ein etablierter Vorgang und ein florierender Geschäftszweig.

Allerdings müssen mehrere Voraussetzungen erfüllt sein um einen erfolgreichen Private Label Fonds ins Leben zu rufen.

Strukturen und Vorasussetzungen

Auf dieser Website finden Sie Informationen über mögliche Strukturen für die Verwaltung von Private Label Fonds, sowie über die Voraussetzungen für die Gründung Ihres Fonds.

Die Gründung eines eigenen Fonds

Die Gründung eines eigenen Fonds ist komplex. Aus diesem Grund sollten Sie nicht die Erwartung haben, dass Sie nach dem Durchlesen der Informationen einfach eine Checkliste abarbeiten, um Ihren Private Label Fonds gründen zu können. Meistens kommen mehrere alternative Gestaltungen in Frage, wobei jede Alternative spezifische Vor- und Nachteile hat. Ist einmal eine Konstellation implementiert, lässt sich diese kaum noch mit vertretbarem Aufwand verändern. Deswegen empfehlen wir Ihnen, die für Sie richtige Ausrichtung durch einen strukturierten, multi-disziplinären Prozess zu erarbeiten.

Beratung und Begleitung

Wir helfen Ihnen gerne bei der Gründung und Verwaltung Ihres eigenen Fonds. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Wir besprechen Ihr Vorhaben und erläutern, wie der Gründungs- und Verwaltungsprozess in Ihrem Fall aussehen könnte.

09132 750300
Montag bis Freitag von 9 bis 22 Uhr stehen wir Ihnen persönlich und diskret zur Verfügung.
Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail, unter info@wertpapiertreuhand.de.
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.